Programme (nur für CCU)

Wird eine Zentrale zur Bedienung geöffnet, befindet man sich standardmäßig in der Raumübersicht. Die Programme können geöffnet werden, indem über den Tab-Reiter im unteren Anzeigebereich die Kategorie "Programme" gewählt wird. Der Tab-Reiter "Programme" steht nur für Zentralen vom Typ CCU zur Verfügung.

ProgrammeÜbersicht

Der Anzeigebereich zeigt eine Auflistung aller in der Zentrale vorhandenen Programme in jeweils einer eigenen Kachel. Unter dem Namen des Programms wird der Zeitpunkt der letzten Ausführung angezeigt. Je nach Zustand des betroffenen Programmes (aktiv oder inaktiv) wird die Kachel unterschiedlich dargestellt. Bei inaktiven Programmen wird die Kachel standardmäßig ausgegraut angezeigt.

Die Titelleiste zeigt den Namen der aktuell ausgewählten Zentrale. Über eine separate Suchleiste direkt unter der Titelleiste kann die Programmliste gefiltert werden. Werden die Programme in mehreren Spalten nebeneinander angezeigt, wird darüber hinaus ein Listen-Symbol in der Titelleiste angezeigt, über welches man in den Listenmodus wechseln kann.

Sortierung ändern

Im Listenmodus der Ansicht kann die Reihenfolge der Programme beliebig geändert werden. Dazu muss die Kachel des Programmes gedrückt und gehalten werden. Nun kann sie an eine beliebige andere Position in der Liste verschoben werden. Der Listenmodus kann gegebenenfalls über das Listen-Symbol im Aktionsbereich der Titelleiste aktiviert werden.

Einzelansicht

Durch Auswahl eines Programms wird die Steuerung dieses in einem Popup geöffnet.

ProgrammeEinzel

Im Popup wird der Name des ausgewählten Programmes angezeigt. Direkt darunter wird der aktuelle Status des Programms dargestellt. Über den Schieberegler auf der rechten Seite kann das Programm aktiviert oder deaktiviert werden. Die Änderungen am Status werden in die Zentrale übernommen. Entsprechend wird das Programm auf der Zentrale nicht mehr ausgeführt oder die Ausführung des Programms wieder aktiviert. Über die Schaltfläche "Ausführen" kann das Programm separat gestartet werden.

Automatisierungen (nur für Homematic IP Access Point)

Wird eine Zentrale zur Bedienung geöffnet, befindet man sich standardmäßig in der Raumübersicht. Die Automatisierungen können geöffnet werden, indem über den Tab-Reiter im unteren Anzeigebereich die Kategorie "Automatisierungen" gewählt wird. Der Tab-Reiter "Automatisierungen" steht nur für Zentralen vom Typ Homematic IP Access Point zur Verfügung.

Der Anzeigebereich zeigt eine Auflistung aller in der Zentrale vorhandenen Automatisierungen in jeweils einer eigenen Kachel. Je nach Zustand der betroffenen Automatisierung (aktiv oder inaktiv) wird die Kachel unterschiedlich dargestellt. Bei inaktiven Automatisierungen wird die Kachel standardmäßig ausgegraut angezeigt.

Die Titelleiste zeigt den Namen der aktuell ausgewählten Zentrale. Über eine separate Suchleiste direkt unter der Titelleiste kann die Programmliste gefiltert werden. Werden die Automatisierungen in mehreren Spalten nebeneinander angezeigt, wird darüber hinaus ein Listen-Symbol in der Titelleiste angezeigt, über welches man in den Listenmodus wechseln kann.

Sortierung ändern

Im Listenmodus der Ansicht kann die Reihenfolge der Automatisierungen beliebig geändert werden. Dazu muss die Kachel der Automatisierung gedrückt und gehalten werden. Nun kann sie an eine beliebige andere Position in der Liste verschoben werden. Der Listenmodus kann gegebenenfalls über das Listen-Symbol im Aktionsbereich der Titelleiste aktiviert werden.

Einzelansicht

Durch Auswahl einer Automatisierung wird die Steuerung dieser in einem Popup geöffnet.

Im Popup wird der Name der ausgewählten Automatisierung angezeigt. Direkt darunter wird der aktuelle Status der Automatisierung dargestellt. Über den Schieberegler auf der rechten Seite kann die Automatisierung aktiviert oder deaktiviert werden. Die Änderungen am Status werden in die Zentrale übernommen. Entsprechend wird die Automatisierung auf der Zentrale nicht mehr ausgeführt oder die Ausführung der Automatisierung wird wieder aktiviert.